eVic-VT Test

eVic-VT Test Hot

E-Zigarette-E-Liquid-Test  
 
0.0 (0)
1897   0   1   0   0   0
Medien hinzufügen
Bewertung schreiben
eVic-VT Test

Produktbeschreibung

eVic-VT – Purer heißer Dampfgenuss mit vollem Geschmack

Durch eine variable Temperaturregelung können Sie den Dampfer individuell im exponierten Bereich zwischen 100 Grad Celsius und 315 Grad Celsius ohne Überhitzungsgefahr einstellen. Durch die speziell entwickelte Technik kommt es nicht zum „Kokeln“. Mit der innovativen Temperaturregelung im VT-Modus für Titan- und Nickelwicklungen ist eine optimale persönliche Geschmacksbestimmung garantiert. Jede Temperaturveränderung und Modifizierung der Dampfentwicklung bewirkt eine andere Geschmacksvariation des Liquids zum Ausprobieren. Das Airflow-Control-System ermöglicht eine individuelle Regulierung der Luftzufuhr. Durch die beiden im Full Kit mitgelieferten Verdampferköpfe CL-Ti 0,4 Ohm (rot) und CL-Ni 0,2 Ohm (blau) wird die Tür weit für die Sub-Ohm-Dampfer geöffnet. Mit der eVic-VT von Joytech befriedigen riesige Dampfwolken und ein intensiver, unverfälschter Liquidgeschmack jede Rauchererwartung. Eine innovative Technologie hält störende Einflüsse für das genussvolle Rauchen fern und ermöglicht durch punktgenaue Temperatureinstellungen persönliche Geschmacksvorlieben. Die eVic-VT E-Zigarette von Joytech ist ein spezielles Hightech-Produkt für anspruchsvolle Sub-Ohm-Dampfer. Der Überhitzungsschutz begünstigt außer der Geschmacksqualität auch die Langlebigkeit des Verdampferkopfes. Neben der Inanspruchnahme der 60 Watt-Leistung kann auch auf das moderate Leistungsspektrum bis zu 50 Watt durch den alternativen Verbraucherknopf zurückgegriffen werden. Sämtliche Einstellungsveränderungen können über das gut sichtbare OLED Display zur eigenen Kontrolle abgelesen werden.

Vorteilhafte Modellbesonderheiten

• 5000 Milliamperstunden Akku-Box mit variabler Temperaturregelung VT 100 Grad Celsius bis 315 Grad Celsius
• Jede Temperaturveränderung und Modifizierung der Dampfentwicklung bewirkt eine andere Geschmacksvariation des Liquids
• Innovative VT-Technik verhindert Überhitzung und "Kokeln"
• 3 Ausgangsmodi: VT-Titan / VT-Nickel / VW
• 2 Verdampferköpfe CL-Ti 0,4 Ohm (rot) und CL-Ni 0,2 Ohm (blau)
• Airflow-Control zur individuellen Regelung der Luftzufuhr
• Besonders großes OLED-Display

Technische Details

Maße: 47 x 25,5 x 85,6 mm
Kapazität: 5000 Milliamperstunden - hochstromfest
Ausgangsmodi: VT-Ti / VT-Ni / VW Mode
Temperaturbereiche: 100 Grad Celsius bis 315 Grad Celsius
Ausgangsleistung VT-Modus: 1 Watt - 60 Watt
Ausgangsleistung VW-Modus: 1 Watt - 60 Watt
Ausgangsspannung: 0,5 Volt - 8,0 Volt
Widerstandsbereich VT-Modus: 0,05 - 1,0 Ohm
Widerstandsbereich VW-Modus: 0,15 - 3,5 Ohm
Pass-Through-Funktion ermöglicht das Dampfen während des Ladevorgangs
Anzeigen eVic-VT Display:
VT-Ti Modus / VT-Ni Modus / VW-Modus
Watt / Volt
Ohm-Widerstand
Akkuladestand / Züge / Zeit
eGo ONE Mega Verdampfer:
Kapazität: 4,0 Milliliter
Länge: 58,7 Millimeter
Durchmesser: 22,0 Millimeter
Verdampferkopf: CL Ti 0,4 Ohm / CL Ni 0,2 Ohm
Airflow Control zur Regulierung der Luftzufuhr
510er Drip Tip

Lieferumfang

1 eVic-VT Set bestehend aus:
1 eVic-VT
1 eGo ONE Mega VT Verdampfer
1 CL-Ti Verdampferkopf (0,4 Ohm)
1 CL-Ni Verdampferkopf (0,2 Ohm)
1 eVic-VT Schutzhülle - transparent
1 USB-Kabel
1 Netzstecker 1 A
1 Bedienungsanleitung

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Geschmack
Dampfintensität
Kundenservice
Akkuleistung
Kommentare